Alarmstufe rot
Shades of grey
Simply clever

Leonie Bechtoldt

Head of Consumer PR

Nach der erfolgreichen Designerkooperation mit Guido Maria Kretschmer geht eBay zusammen mit dem Starfotografen Kristian Schuller und dem ersten digitalen Lookbook einen großen und zeitgemäßen Schritt zur weiteren Etablierung von eBay Fashion.

„Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Fashion-Kategorie noch attraktiver zu gestalten, denn Fashion steht bei uns sehr im Fokus.“

Der Winter kommt und mit ihm drei Trendthemen: Alarmstufe Rot, Shades of Grey und Simply Clever! Strick wird kombiniert mit Leder, Rot ist das neue Schwarz, Grau bleibt uns erhalten und dezenter Mustermix wird neu erfunden. Die Trends sind inspirierend, phantasievoll und dynamisch.

„Wir aggregieren verschiedene Marken und Seller in einem Lookbook, der Markenmix macht unser Lookbook so spannend.“

Star-Fotograf Kristian Schuller und Nachwuchsmodel Veneda Budny machen uns Herbst und Winter schmackhaft und setzen die zwei Jahreszeiten perfekt in Szene.

„Kristian und Veneda nutzen eBay auch privat, das macht die Zusammenarbeit spannend und einfach, weil sie eBay verstehen. Die Kooperation bekommt dadurch etwas Persönliches und es entsteht ganz von selbst eine Geschichte.“

Das eBay Fashion Lookbook Herbst/Winter 2013/2014 zeigt aktuelle Trends mit facettenreichen Inspirationen, natürlichen Styles und farblichen Highlights.

Leonies Lieblingsoutfit: Alarmstufe Rot – Strickleggings kombiniert mit Oversize-Pullover und Lederjacke in trendigen Rot-Nuancen, dazu auffällige Pumps.

» Interview Download

Lorem ipsum

Kristian Schuller

Fotograf

Kristian Schuller ist einer der bekanntesten Fotografen Deutschlands. Seine Arbeiten zieren zahlreiche Titelbilder der High-Fashion-Magazine, vor seiner Kamera tummeln sich Hochkaräter wie Penelope Cruz und Gisele Bündchen. Kristian ist bekannt für seine groß inszenierten und farbgewaltigen Bilder. Gemeinsam mit seiner Frau, der bekannten Stylistin Peggy Schuller, lebt Kristian in New York und arbeitet in der ganzen Welt.

Wie ist die Zusammenarbeit mit Veneda?
Ich habe das Glück, mit einem sehr motivierten und engagierten Team zusammen zu sein. Jeder beherrscht sein Handwerk, speziell Veneda, das Model. Veneda hat eine tolle Energie, dynamisch, powerful, ohne dabei übertrieben zu sein. Sie ist stark, kann aber auch sehr lässig und entspannt sein. Die Kraft kommt von innen heraus. Eigentlich ist das hier ein reiner Sonntagsspaziergang.

Was hat dich an der Zusammenarbeit mit eBay und für das digitale Lookbook gereizt?
Die Zusammenarbeit mit eBay ist schon alleine aufgrund der neuen Medien spannend. Es ist die Zukunft. Die Lookbooks werden wahrscheinlich irgendwann gar nicht mehr gedruckt, sondern werden nur noch online sein. Es ist wirklich immer aufregend, diese Wege mitzugehen. Zum anderen ist es ein großer Markt und ein großer Kunde und uns ist die Möglichkeit gegeben, schöne Fotos zu schießen – was will man mehr?!

Welche kreative Geschichte willst du heute mit den Fotos erzählen?
Die Idee bei diesem Shooting ist, dass wir die eBay Welt und die eBay Frau kreieren. Wir präsentieren heute Charaktereigenschaften, das heißt Schlagwörter wie smart, inspirierend, dynamisch. Wir setzen die Eigenschaften visuell um und Veneda sorgt dafür, dass diese auch im Bild lebendig werden.

Was verbindet dich mit eBay?
Als Kind habe ich es geliebt, auf Flohmärkte zu gehen. Es hat mir viel Spaß gemacht zu kaufen und zu verkaufen. eBay ist der gleiche Spielplatz für Erwachsene. Ein großer Spielplatz! Ich habe verkauft, ich habe gekauft. Ich habe von alten Technikutensilien, die wir noch hatten, bis zu Schränken alles verkauft und sogar ein altes Auto bin ich bei eBay losgeworden. Und wenn es ums Kaufen geht: Keller könnte ich damit füllen.

Was bedeutet für dich eBay und Mode?
Wenn ich an eBay denke, denke ich nicht gleich an Mode. eBay ist sehr zwangsläufig, eBay ist eine große Internetplattform und hat auf der einen Seite diejenigen, die Mode anbieten und auf der anderen Seiten denjenigen, der sucht, und diese zwei bringt eBay zusammen.

Was ist dein heutiges Mode-Highlight?
Mir hat heute besonders das rote Outfit Spaß gemacht. Das gebrochene Rot vor bestrahltem Hintergrund ist ein schönes winterliches Motiv und nimmt schon fast Weihnachten vorweg.

» Interview Download

Lorem ipsum

Veneda Budny

Model

Veneda Budny gilt als eines der erfolgreichsten aufstrebenden Nachwuchsmodels Europas. Bereits mit 13 Jahren wurde Veneda in Dänemark entdeckt, heute lebt sie in New York und arbeitet dort als erfolgreiches Model. Sie zierte bereits Titelbilder der dänischen Elle und der Cover. Die gebürtige Polin liebt Musik und hat sich im Kopenhagener Nachtleben einen Namen als DJane gemacht. Venedas größtes Modefaible sind Sneaker in allen Formen und Farben!

Wie gefällt dir die Arbeit mit Kristian Schuller?
Kristian ist sehr präsent. Er gibt mir Anweisungen und das ist sehr wichtig für ein Model. Es ist wichtig, dass der Fotograf mit dem Model zusammenarbeitet und eine Beziehung entsteht. Kristian ist exzellent, ich mag seine Energie. Ich bin ein humorvoller Mensch mit viel Energie, es passt also sehr gut.

Wie läuft die Arbeit mit dem eBay Team?
Es macht sehr viel Spaß. Ich mag die Leute hier und wir haben Spaß an der Arbeit.

Welches Trendthema – Alarmstufe Rot, Shades of Grey, Simply Clever – gefällt dir am besten?
Eigentlich mag ich dunkle Farben am liebsten, in den Farben gefalle ich mir am besten. Rot ist eigentlich nicht so meine Farbe, ich stehe mehr auf Grautöne, also ist mein favorisiertes Trendthema „Shades of Grey“.

Welches Outfit gefällt dir am besten?
Ich mag die Jeans, die ich beim „Simply Clever“-Thema anhatte. Das ganze Outfit ist total schön – zeitlos und klassisch.

Du wirst als eines der erfolgreichsten europäischen Nachwuchsmodels gehypt – wie hast du dich in dem Business etabliert?
Es ist eine Ehre für mich, dass ich so erfolgreich bin und als Upcoming-Nachwuchsmodel bezeichnet werde. Ich versuche, gelassen und fokussiert zu bleiben. Nach der Schule habe ich mich fürs Fulltime-Modeln entschieden. Es ist sehr wichtig, als erfolgreiches Model auf dem Boden zu bleiben und sich selbst treu zu sein. Modeln ist mein Job, es ist nicht unbedingt meine Persönlichkeit. Ich meine damit, dass ich auf der Arbeit alles gebe, um einen professionellen Job als Model zu machen, es nach der Arbeit allerdings wichtig ist, wieder zu sich zu finden und man selbst zu sein. Nach einem Job bin ich einfach Veneda, ich hänge mit meinen Freunden ab und habe Spaß. Ich war sehr jung, als ich mit dem Modeln anfing, meine Eltern standen immer hinter mir und begleiteten mich die ersten zwei Jahre. Meine Mutter war selbst Model und kennt das Business und sie hat mir vieles beigebracht. Ich habe viel Glück mit meiner großartigen Agentur in Kopenhagen, die immer für mich da ist. Egal wie es mir geht, ob ich Probleme habe, oder es mir schlecht geht, dort sind viele Personen, die mir helfen.

Was verbindest du mit eBay?
eBay ist ein Platz, an dem ich viele spannende Dinge entdecken kann. Es gibt Artikel, die man sonst nirgendwo mehr kaufen kann. Man findet bei eBay oft Limited Editions. Ich habe schon viele Dinge bei eBay gekauft.

Was hast du als letztes bei eBay gekauft?
Ich habe neulich Sneakers bei eBay gekauft. Ich liebe Sneakers! eBay bietet den perfekten Marktplatz, gerade um limitierte Sneakers zu finden.

Hast du schon mal etwas bei eBay verkauft?
Nein, bisher nicht. Sollte ich aber irgendwann meine Sneaker-Sammlung aussortieren, ist eBay sicherlich der richtige Weg, um ein bisschen Geld zu machen.

Wie wichtig ist eBay für Fashion?
Ich denke, Fashionistas nutzen häufig eBay, gerade um Artikel zu finden, die es nirgends mehr gibt. Für diese Personen ist es wichtig, immer gut gekleidet zu sein und etwas zu tragen, das man sonst nicht mehr finden kann. Viele meiner Freunde nutzen eBay, wir sind mit eBay aufgewachsen. Man kann einfach alles finden, auch Vintage ist ein Thema bei eBay. Ich persönlich mische gerne neue Designs mit Vintage-Produkten und bei eBay findet man beides.

» Interview Download

JIL SANDER
Schuhe
um 205 Euro » Download

HALLHUBER
Pullover
um 20 Euro » Download

STRAUSS
Lederjacke
um 180 Euro » Download

FRIIS &
COMPANY
Strickhose
um 135 Euro » Download

„Das gebrochene Rot
ist ein schönes winter-
liches Motiv und nimmt
Weihnachten vorweg“
Kristian Schuller

MAISON
SCOTCH
Hose

um 35 Euro » Download

APART
Bluse
um 30 Euro » Download

CHALSEA
Stiefeletten
um 10 Euro » Download

ICHI
Jacke
um 20 Euro » Download

MAISON
SCOTCH
Bluse
um 35 Euro » Download

HALLHUBER
Shirt
um 20 Euro » Download

BOGNER
Bluse
um 95 Euro » Download

LANDS END
Jacke
um 40 Euro » Download

HUGO BOSS
Mantel
um 195 Euro » Download

STESTON
USA Hut
um 70 Euro » Download

MANZI
Strumpfhose
um 8 Euro » Download

APART
Strickjacke
um 95 Euro » Download

BUFFALO
Stiefelette
um 50 Euro » Download

BOOHOO
Kleid
um 16 Euro » Download

„Ich bin ein
großer Fan von
Layer-Looks!“ Leonie Bechtoldt

BOOHOO
Pulli
um 16 Euro » Download

FRIIS &
COMPANY
Tunika
um 31 Euro » Download

BUFFALO
Stiefel
um 100 Euro » Download

HALLHUBER
Rock
um 40 Euro » Download

HALLHUBER
Hose
um 60 Euro » Download

VERO MODA
Pullover
um 25 Euro » Download

BOOHOO
Strickjacke
um 28 Euro » Download

PICARD
Tasche
um 90 Euro » Download

VAN LAACK
Blazer
um 185 Euro » Download

APART
Pullover
um 80 Euro » Download

BUFFALO
Schuhe
um 40 Euro » Download

BOOHOO
Tasche
um 30 Euro » Download

BROOKLYN
SUPPLY CO
Jeans
um 36 Euro » Download

„Ich mag die Jeans.
Das ganze Outfit ist
total schön – zeitlos
und klassisch.“ Veneda Budny

B-YOUNG
Pulli
um 13 Euro » Download

FRIIS &
COMPANY
Kleid
um 62 Euro » Download

MBYM
Mantel
um 100 Euro » Download

BUFFALO
Stiefeletten
um 90 Euro » Download

HALLHUBER
Tasche
um 30 Euro » Download

HALLHUBER
Kleid
um 50 Euro » Download

APART
Mantel
um 40 Euro » Download

BOOHOO
Hose
um 30 Euro » Download